Versandkosten und Transportversicherung

Wir liefern unsere Bestellungen im Standardversand grundsätzlich über DHL (ehemals Deutsche Post) aus. Sie haben damit die Möglichkeit, sollten Sie einmal zu Hause nicht angetroffen werden, die Ware im nächsten Postamt selber abzuholen. Expresslieferungen werden in der Regel durch DHL-Express (ehemals Deutsche Post Express) ausgeführt. Ist eine Zustellung einmal nicht möglich, so wird DHL-Express einen weiteren Zustellversuch noch am selben Tag unternehmen. Danach würde eine Benachrichtigungskarte in Ihrem Briefkasten hinterlegt, um einen weiteren Termin telefonisch abzustimmen.

Sollten Sie als Privatkunde bei uns eine Bestellung aufgeben, übernehmen wir das vollständige Risiko für Beschädigung sowie Verlust der Ware auf dem Transportweg zu Ihnen als Kunde. Dafür müssen wir Ihnen eine Risikopauschale in Höhe von 0,75% des Warenwertes in Rechnung stellen. Für den Fall, dass Sie als Geschäftskunde bei uns eine Bestellung aufgeben, übernehmen wir wahlweise (auf Ihren Wunsch) das Transportrisiko. Hierfür stellen wir Ihnen 0,75% des Warenwertes als Risikopauschale in Rechnung. Insbesondere bei wertvollen und empfindlichen Produkten empfehlen wir diese nützliche Transportversicherung.

Achtung:
Bitte beachten Sie: Diese und die nachfolgenden Informationen beziehen sich ausschließlich auf Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Für Auslandslieferungen gelten gesonderte Bestimmungen.

 



zurück zu den AGB